+++ TOP NEWS +++

  • Absage Bahneröffnung

    Absage Bahneröffnung

    Die Bahneröffnung, welche ursprünglich für den 17. April 2021 geplant war, werden wir aufgrund des verlängerten Lockdowns bis 18. April 2021, absagen müssen. Wir könnten uns vorstellen, die Veranstaltung im September/Oktober nachzuholen. Dies ist aber auch davon abhängig, was mit den geplanten Bayerischen Langstaffelmeisterschaften am 13. Mai 2021 geschieht.

     

     

    Weiterlesen ...
  • Sportlerehrung der Stadt Zirndorf

    Sportlerehrung der Stadt Zirndorf

    Kleiner Motivationsschub

    Sämtliche Sportarten - außer der Profisport - sind seit fünf Monaten im Lockdown. Homeworkout, allein auf weiter Flur und virtuelle Trainingseinheiten bestimmten seitdem den Trainingsalltag. Die diesjährige Sportlerehrung der Stadt Zirndorf, welche immer Anfang des Jahres in der Paul-Metz-Halle stattfindet, musste ebenfalls darunter leiden und konnte nicht veranstaltet werden. Dabei ist diese Veranstaltung für den Nachwuchs doch eine sehr besondere Zeremonie und Ehrung zugleich. Aus dem aktiven Bereich haben zum wiederholten Male Tina Pröger, Miriam Backer und Marcus Grun eine Auszeichnung aus dem Rathaus erhalten.

    Weiterlesen ...
  • Angefragt

    Angefragt

    Marcus Grun, Leichtathlet des TSV Zirndorf, zur Mahnung von Fußballstart Zlatan Ibrahimovic an US-Basketballer LeBron James, Sportler sollten sich nicht politisch äußern:

    "So wirklich unrecht hat keiner von beiden. Wenn man aber der Typ dafür ist, kann man sich äußern zu Themen wie "Geht zur Wahl". Das würde man ja im Freundeskreis auch tun, nur kriegen das halt nur drei Leute mit. Es ist unabhängig vom Sport zu sehen: Ein "Hubert Meier" hat nicht die Reichweite wie ein Sportler. Hinzu kommt, dass Rassismus und Homophobie für mich keine politischen Themen sind. Im Sport hat man den gesellschaftlichen Gedanken, Fairness und Teamplay - da kann ich nicht gleichzeitig rassistisch und homophob sein."

    Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3