Süddeutsche Hallen-Meisterschaften - München

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Spitzenergebnisse für die Zirndorfer


Carina Beraz setzt ihre Erfolge vom letzten Jahr fort und holt sich mit persönlicher Bestleistung und 12,57m im Dreisprungwettbewerb der Frauen (hochgemeldet) Bronze. Damit erfüllt sie die Norm der Deutschen Meisterschaften, also können wir uns auf ihren Auftritt dieses Jahr in Leipzig schon am 17./18. Februar freuen. Im Vorfeld hatte sich Carina schon für die Deutschen Meisterschaften der Jugend qualifiziert und startet deshalb auch als Top Favoritin in Dortmund am 24.02.24.

Das erste Mal bei der Süddeutschen waren Tim Bachmann und Lenny Zechentmayer, die sich hervorragend schlugen in einem zum Teil älteren Feld in der U18. Im Hochsprung wurde Tim 9. mit übersprungenen 1,76m, womit er seine Bestleistung bestätigt. Im Dreisprung schaffte er eine neue persönlicher Bestleistung mit 12,69 m (innerhalb einer absolut stabilen Reihe von 6 Versuchen) und wurde vierter. Lenny war etwas nervös nach seinem ersten Fehlversuch. Im zweiten Sprung schaffte er erfreuliche 12,61m, die gleiche Weite wie sein Vereinsfreund Tim in dessen zweiten Sprung. Damit blieb Lenny leicht unter seiner persönlichen Bestleistung. Alle weiteren Sprünge waren leider wegen Übertreten ungültig, aber letztendlich reicht im Wettbewerb ein guter Sprung. Deshalb: Glückwunsch an Lenny zum fünften Platz und seiner gelungenen Premiere bei den Süddeutschen!

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com