Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Nach rund vierjährigen Ermittlungen in Frankreich rückt ein Prozess gegen den früheren Präsidenten des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF Lamine Diack näher. Das bestätigten französische Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.
  2. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  3. Der Deutsche Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat die Bestenlisten der Freiluftsaison 2019 mit den jüngsten Wettkampf-Resultaten aktualisiert. Die Leistungsübersichten von Männern und Frauen sowie Jugend U20 und U18 sind auf leichtathletik.de abrufbar.
  4. Speerwerfer Thomas Röhler und Hürdensprinterin Cindy Roleder haben am Dienstag beim World Challenge-Meeting in Nanjing die WM-Normen für Doha erfüllt. Der Jenaer konnte seine Saisonbestleistung steigern und einen Sieg einfahren.
  5. Schönebeck. Dieser Ort steht in der deutschen Leichtathletikszene seit Jahren für weite Würfe. Keine Frage also, dass auch in diesem Jahr das „Who’s Who“ der deutschen Werfer ihre Visitenkarte am Freitag (24. Mai) beim 14. SoleCup abgibt. Unter ihnen auch zwei Olympiasieger.
  6. Weltmeisterin Sabine Rumpf mit dem Diskus und Margret Göttnauer über 5.000 Meter haben bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in Hofgeismar für die besten Leistungen gesorgt. Rolf Nucklies holte sich die nächste hessische Bestleistung im Stabhochsprung.
  7. Der EM-Dritte im Kugelstoßen David Storl muss seinen Saisonstart verschieben. Dies teilte das Mitteldeutsche Kugelstoßteam am Dienstag mit. Wegen Rückenproblemen konnte er im Trainingslager im türkischen Belek nicht voll trainieren.
  8. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  9. Bernhard Seifert hat am Samstag bei den Landesmeisterschaften von Berlin und Brandenburg mit 85,19 Metern deutlich die WM-Norm für Doha (Katar) überboten. Der Speerwerfer vom SC Potsdam sortierte sich damit zunächst auf Rang zwei der deutschen Bestenliste ein. Warum er von dieser Bestmarke wenig überrascht war, wo er sich selbst in der Reihe der deutschen Weltklasse-Speerwerfer sieht und warum sein Weg zuletzt (noch) nicht so steil bergauf ging wie der seines einstigen Trainingspartners Thomas Röhler? Das und mehr verriet uns der 26-Jährige anschließend im Interview.
  10. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik