Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  2. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Ein spannendes Jahr aus Sicht der deutschen Leichtathletik. Der Höhepunkt? Ganz klar die Heim-Europameisterschaft im Berliner Olympiastadion. Doch auch in der Halle und bei den internationalen Nachwuchs-Meisterschaften machten die deutschen Athleten von sich reden. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück und ziehen Bilanz. Heute: der Hochsprung der Frauen.
  3. Wiedersehen und Kennenlernen, Rückblicke und Ausblicke und umfangreiche Projektarbeit: Vom 2. bis zum 4. November standen in Saarbrücken bei der DLJ-Jahrestagung die zentralen Themen der Leichtathletik-Jugend im Mittelpunkt.
  4. Wir halten Sie auch in diesem Herbst wieder über die Vereinswechsel auf dem Laufenden und stellen für Sie eine entsprechende Übersicht zusammen. Diese wird bis nach Ablauf der Wechselfrist Ende November immer samstags und dienstags aktualisiert.
  5. Die Vielfalt macht's, gemeinsam Erfolge feiern, sich selbst immer wieder fordern, nicht aufgeben, wenn's mal schwer fällt: Das lernen in der Leichtathletik schon die Jüngsten. So wie Greta Völker. Daher zählt auch die Neunjährige zu unseren #TrueAthletes!
  6. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  7. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Ein spannendes Jahr aus Sicht der deutschen Leichtathletik. Der Höhepunkt? Ganz klar die Heim-Europameisterschaft im Berliner Olympiastadion. Doch auch in der Halle und bei den internationalen Nachwuchs-Meisterschaften machten die deutschen Athleten von sich reden. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück und ziehen Bilanz. Heute: der Hochsprung der Männer.
  8. Die Verschärfung des Anti-Doping-Kampfes durch den Leichtathletik-Weltverband IAAF schreitet voran. Die unabhängige Integritätskommission AIU veröffentlichte am Freitag die Einteilung der Mitgliedsverbände in die neu geschaffenen „Dopingkategorien“.
  9. Medizin-Studentin Lisa Oed war am Samstag in Pforzheim überragende Crossläuferin der U20. Eine Woche nach ihren 2:52:16 Stunden beim New York-Marathon machte die 19-Jährige vom SSC Hanau-Rodenbach souverän ihren Start bei der Cross-EM klar. Im Interview spricht die U20-Vize-Weltmeisterin im Berglauf und Achte der U20-WM über 3.000 Meter Hindernis über Erfahrungen, die sie während eines Studien-Semesters in den USA gesammelt hat, die Ziele für 2019 – und warum sie ihren ersten Marathonlauf nicht als Debüt sieht.
  10. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik