+++ TOP NEWS +++

  • Trio in Deutscher Bestenliste vertreten

    Trio in Deutscher Bestenliste vertreten

    Der Deutsche Leichtathletikverband hat seine Bestenlisten veröffentlicht. Mit dabei ist auch ein Zirndorfer Trio, angeführt von unserer Horizontalspringerin Tina Pröger auf Platz 8. Ebenfalls unter die Top 15 schaffte es Langsprinterin Miriam Backer. Backer schaffte es über die 400m Hürden auf den 12. Rang. Die erst 14-jährige Amelie Brandl konnte sich erstmals unter den besten Mittelstrecklerinnen wiederfinden. Sie sicherte sich Rang 24 in Deutschland!

    Herzlichen Glückwunsch!

    Weiterlesen ...
  • Vergleich der Super-Sprinter: David Raum versus Marcus Grun

    Vergleich der Super-Sprinter: David Raum versus Marcus Grun

    ZIRNDORF - Der Abteilungsleiter der Leichtathleten des TSV Zirndorf, Marcus Grun, ist der schnellste Mann Zirndorfs. Er schafft die 100 Meter unter elf Sekunden und muss daher den Vergleich mit dem schnellsten Fußballprofi der SpVgg Greuther Fürth nicht scheuen. David Raums Höchstgeschwindigkeit betrug zuletzt 34,57 km/h.

    David Raum ist regelmäßig der schnellste Fußballer in Reihen der SpVgg Greuther Fürth. In der Spitze erreichte er zuletzt 34 km/h. Der Fußball wird immer athletischer, heißt es. Sind also Profifußballer bessere Leichtathleten?

    Weiterlesen ...
  • Dreispringerin wechselt vom LAC Quelle zum TSV Zirndorf

    ZIRNDORF - Die 18-jährige Luisa Felix hat ihren Ausbildungsverein LAC Quelle Fürth verlassen, denn der TSV Zirndorf hat mit Tina Pröger eine Expertin in der Disziplin Dreisprung. Sie ist 41-malige bayerische Meisterin.

    Vielleicht ist in diesem Jahr in dieser Zeitung ein bisschen viel über Luisa Felix berichtet worden. Eine 18-Jährige, die bei ihrem erst zweiten Wettkampf im Dreisprung Vierte bei den Bayerischen Meisterschaften wurde. Aber es ist ja kein normales Jahr, beachtliche Leistungen gab es nicht allzu viele und außerdem hat Luisa Felix schon wieder etwas getan, was eigentlich nicht normal ist.

    Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3