Volksfestwettkämpfe - Dachau

Erstellt: Montag, 15. August 2016 18:09
Geschrieben von Marcus Grun
Zugriffe: 1445

Auslaufen zum Saisonabschluss

Bereits zum 44. Mal wurden die Landesoffenen Volksfestwettkämpfe an Maria Himmelfahrt in Dachau veranstaltet. Mit insgesamt über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer überwiegend aus dem Dachauer Umkreis war es ein gut besuchtes Sportfest in den Sommerferien.

Letztes Jahr noch Höchstadt, nun wurden die Spikes ein letztes Mal in der Sommersaison im Sepp-Helfer-Stadion gebunden. Während die letzten Wochen bereits von Regeneration geprägt waren und die Übergangsphase zur Wintersaison lieferten, ging es zum "Auslaufen" für Marcus Grun nochmals auf die Bahn.

Insgesamt mit 22 Athleten musste er sich duellieren, die Zeiten rückten für ihn schnell in den Hintergrund. Bereits im Vorlauf blieb er vier Zehntel über seiner diesjährigen Bestleistung. Dennoch zog er souverän ins Finale ein. Das Podest ging komplett an die Läufer der LG Stadtwerke München, welche sich die begehrten Hendl- und Getränkegutscheine für das Dachauer Volkfsfest sichern konnten.

Die 200 m mussten am Ende auch noch verletzungsbedingt abgesagt werden.