Kadertestwettkampf Nord - Fürth

Feuertaufe bestanden

Während der breite Sportbetrieb ruht, haben zumindest die Landes- und Stützpunktkaderathletinnen und -athleten die Möglichkeit ihren Trainings- und Wettkampfbetrieb auszuüben, wenn auch deutlich abgespeckter und unter strengen Hygienemaßnahmen.

Nach drei intensiven Trainingsblöcken gab es nun die erste Standortbestimmung. Nachdem die Spezialdisziplin unserer Athletin Amelie Brandl - die 800m - nicht zum Wettkampfprogramm zählten, gab es den ersten Härtetest über die 400m Langsprintdistanz.

Auch wenn Brandl bereits im letzten Jahr über die 300m in Aschaffenburg an den Start ging, war es jetzt ihr erster Wettkampf über die gewählte Disziplin. Flankiert wurde die Bibertstädtlerin von der Regensburgerin Lisa Lankes und keiner geringeren als der 800m-Titelgewinnerin der letztjährigen Deutschen U20-Meisterschaften Nele Göhl aus Eckental.

Nach vielleicht noch einem etwas verhaltenen Start, konnte Amelie Brandl vor allem in der zweiten Runde von ihrem Stehvermögen profitieren und kam nach 59,48 sec als Zweitplatzierte über die Ziellinie!
Jetzt muss nur noch die Freiluftsaison kommen und stattfinden....

Ergebnisse:
1. Platz - Nele Göhl (03) - 57,40 sec
2. Platz - Amelie Brandl (06) - 59,48 sec
3. Platz - Lisa Lankes (03) - 61,09 sec