Laufnacht mit Sparkassengala – Regensburg

Sonne trifft Regen

Eigentlich war eines der ältesten und noch überblieben Leichtathletikmeetings bereits abgesagt, doch nach vielen Lockerungen, bemühte sich der Ausrichter um eine Ausrichtung. Eines ist gleich zu Beginn aufgefallen, das geliebte Regensburger Unistadion war dieses Jahr nicht der Veranstaltungsort – stattdessen ging es ins benachbarte Stadion am Weinweg.

Weiterlesen ...

16. Ansbacher Läufertag

Viele Bestleistungen in der Abendsonne

Bei bestem Wetter ging der Ansbacher Läufertag in seine 16. Auflage und auch hier sicherlich einer, welcher aufgrund der Hygienekonzepte und dem vorzeitigen Meldeschluss wegen Erreichung des Teilnehmerlimits in die Geschichte eingehen wird.

Dennoch waren auch hier "die Roten" mit einer guten Auswahl vertreten. Unter den 121 Teilnehmern mischten am Ende acht Zirndorfer mit. Das Resümee: sieben persönliche Bestleistungen.

Weiterlesen ...

Zirndorfer Vereins-Championship

Vereinsmeisterschaften statt Mehrkampf

Eigentlich wären erneut die Kreismeisterschaften im Mehrkampf auf dem Programm gestanden, diese sind aber wie viele andere Wettkämpfe auch der Corona Pandemie zum Opfer gefallen. Zudem hat der Bayerische Leichtathletik Verband offizielle Meisterschaften erst ab dem 1. August erlaubt.

Weiterlesen ...

Corona-Sommersportfest - Aschaffenburg

Zirndorfer Athleten nehmen Fahrt auf

Es klingt schon fast ein bisschen seltsam, wenn wir im Juli von einem Saisoneinstieg berichten. Unter normalen Bedingungen wären jetzt am kommenden Wochenende bereits die Süddeutschen und Bayerischen Meisterschaften über die Bühne gegangen, stattdessen gab es den spätesten Saisoneinstieg vermutlich in der Leichtathletikgeschichte. Nachdem die Sportfeste derzeit noch sehr Rar sind, haben wir uns für das unterfränkische Aschaffenburg entschieden.

Weiterlesen ...

Testwettkampf nach Lockdown - Sindelfingen

Langhürdlerin Backer macht den Anfang

Am letzten Juni Wochenende machte Miriam Backer den Anfang, sie stellte sich als erste Zirndorfer Athletin der Konkurrenz nach dem Corona Lockdown. In Sindelfingen wurde ein vereinsinterner Wettkampf mit einem kleinen erweiterten Kreis veranstaltet. Neben Miriam waren unter anderem keine geringen am Start als Jackie Baumann und Constantin Preis, beide Athleten gehören zur nationalen Langhürden-Elite. Saisonstart Ende Juni, wo sonst zum Teil schon zwei Monate der Wettkampfbetrieb am Laufen ist, für alle Beteiligten eine neue Erfahrung.

Weiterlesen ...

Starker Auftritt bei der Bayerischen Läuferchallenge

Zufrieden standen Bayerns Nachwuchsläufer am vergangenen Wochenende nach getaner Arbeit in ihren Stadien. Fast 100 Talente von Aschaffenburg bis Berchtesgaden waren gerade ihr erstes Rennen der Saison gelaufen, natürlich alleine, natürlich ohne Konkurrenz, natürlich nur inoffiziell. Alles im Rahmen der "Läufer & Geher Challenge". Trotzdem spürten alle das Kribbeln wie vor einem echten Wettkampf, und erste Bestzeiten fielen auch.

Weiterlesen ...

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Liebe Mitglieder,

seit Montag, den 18. Mai 2020 können wir endlich wieder auf dem Bibertsportplatz trainieren. Die aktuellen Umstände stellen uns alle vor eine Herausforderung. So können unsere Trainer leider nur in Kleinstgruppen Trainingseinheiten abhalten. Dahinter steckt auch ein enormer organisatorischer Aufwand. Im Vorfeld muss jeder Trainer Segmente buchen, sodass die Trainingsgruppen den vorgeschriebenen Mindestabstand von 30 m zueinander wahren können.

Weiterlesen ...