Sparkassen Gala - Regensburg

Historischer Erfolg

Zwei Tage pickepackevoll mit klasse Leichtathletik: Das verspricht die Sparkassen Gala mit ihrer Laufnacht am Vorabend des Gala-Sonntags. Schon fast traditionell stehen die Sprinter im Fokus der Sparkassen Gala am Sonntag, genießt die Regensburger Bahn doch einen guten Ruf in Sachen schnelle Zeiten. Außerdem lockt der Ausrichter, die LG Telis Finanz Regensburg, mit ihrer Rückenwindgarantie Sprinter aus ganz Deutschland an.

Es waren nahezu optimale Bedingungen, während es im Mai beim Rolf-Watter-Sportfest an gleicher Stelle noch kühle Temperaturen waren, kamen die Sprinter mit den hiesigen Gefilden um die 23 Grad nun besser zu Recht. Insgesamt brachten 43 Athleten, eingeteilt in sechs Zeitvorläufe, die 100 m Bahn zum Brennen.

Unser Sprinter Marcus Grun ging dann gleich im schnellsten und ersten Zeitlauf als doch Außenseiter an den Start – alle anderen Laufteilnehmer hatten bereits Zeiten unter der 11 Sekunden Marke stehen. Er konnte die Gunst der Stunde aber für sich nutzen und spurtete in phänomenalen 10,98 sec erstmals in seiner langen Karriere unter die magische Grenze. Unaufhaltsam war am Ende seine Freude, hat er doch so lange auf diesen Moment hingearbeitet! Am Ende war Platz 6 in seinem Lauf und somit auch vom kompletten Teilnehmerfeld eher zweitrangig. Grun peppt somit auch weiter die vereinseigene Bestenliste auf, denn seit 1984 ist kein Zirndorfer Sprinter mehr unter der magischen Grenze gelaufen.

Später am Abend betrat dann auch Weitspringerin Tina Pröger ihren "Sprungsteg". Sie wollte ebenfalls die Gunst der Stunde nutzen, hat sie doch im letzten Jahr an gleicher Stelle ihr Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg gelöst. Mit 5,97 m und 6,12 m ist sie dann doch ordentlich in den Wettkampf gestartet. Am Ende musste sie leider nicht nur die Tschechien Michaela Kucerova mit 6,27 m ziehen lassen sondern auch das diesjährige DM-Ticket für Berlin. Aber noch hat sie bis zum 21. Juli Zeit, um für Berlin zu buchen. Wir drücken weiterhin die Daumen!