83. Waldlauf - Büchenbach

Über Stock und Stein - Crosssaison ist eröffnet

Für viele unserer Aktiven der erste Wettkampf nach dem Wechsel vom Sommertraining ins Hallenwintertraining.
Immer auch eine Herausforderung, neben den Kontrahenten auch das Wetter zu besiegen. Nicht so in diesem Jahr. Das Wetter war für einen Lauf im November ideal. Trocken bei 12°C. Das ist als angenehm zu bezeichnen. Unter den 302 Teilnehmern traten Neun im roten TSV Zirndorf Trikot an.

Weiterlesen ...

Stadtmeisterschaften im Laufen - Zirndorf

Läufer entern Zirndorfer Stadtpark

Der Teilnehmerrekord aus dem letzten Jahr konnte zwar nicht erreicht werden, dennoch konnte die zweite Bürgermeisterin Sandra Hauber 240 Läuferinnen und Läufer im Zirndorfer Stadtpark zu den diesjährigen Stadtmeisterschaften begrüßen.

Bei bestem Herbstwetter konnten einige Erfolge gefeiert werden, während es sicherlich für viele Sportler der erste Wettbewerb war, kamen die Routiniers auf ihre Kosten. Den Beginn machten die Männer, hier konnte sich Michael Bischoff die Silbermedaille erkämpfen.

Weiterlesen ...

Mfr. Kreisvergleich - Röthenbach

Spannung pur bei Kreisvergleich-Revolution

Die turnusgemäße Vergabe des mittelfränkischen Kreisvergleiches hat die Veranstaltung dieses Jahr nach Röthenbach an der Pegnitz gebracht. Bestens vorbereitet ging dann die Veranstaltung auch reibungslos über die Bühne was das viele Lob der zahlreichen Gäste zeigte. Eine Regeländerung für mehr Chancengleichheit machte es möglich auch mit weniger Teilnehmern eine Mannschaft zu stellen. So kam von zwei Teilnehmern nur der Bessere in die Wertung und der Hürdenlauf wurde aus dem Programm genommen. Außerdem liefen die Staffeln erstmals gemischt aus Mädchen und Jungs. Des Weiteren brachte die Änderung auch mehr Spannung in den Wettkampf, bis zu den abschließenden 800m-Läufen war noch komplett offen, wer letztendlich auf dem Podest landen würde.

Weiterlesen ...

29. Schülerolympiade - Altenberg

Die letzten Tage des Sommers sind vergangen und der Herbst macht sich erkennbar. Bei soliden 16 Grad bewiesen 23 unserer Kids Teamgeist und traten am Samstag an der Altenberger Schülerolympiade, als Finale des diesjährigen Leichtathletik-Cups, gegeneinander an.

Unsere kleinsten (Biberstädtler Kids - U8) gaben der Konkurrenz wenig Hoffnung und wurden am Ende nicht nur mit einer Goldmedaille, sondern nach der Gesamtwertung des Cups (auch erster Platz) mit Süßigkeiten und  ihrem neuen Teammaskottchen  „Jule“ belohnt. Die  Bibertstädtler Blitze (U10) hatten hingegen mit deutlich mehr Konkurrenz zu kämpfen und holten sich hier den 9. Platz.

Weiterlesen ...

ARGE-ALP Länderkampf - Bregenz/AUT

Erneuter Triumph für Bayern

Nachdem im vergangenen Jahr der Vergleichskampf in Trentino/ITA veranstaltet wurde, ging es dieses Jahr für die Auswahlmannschaften an den Bodensee.

Nach langer Saisonpause wurde unsere Athletin Tina Pröger bereits zum 4. Mal für Länderkampf nominiert und konnte mit überraschend guten Leistungen 14 Punkte zum erneuten Bayern Sieg beisteuern. Hierbei gelang ihr im ersten und einzigen Dreisprungwettkampf in dieser Saison ein Sieg gegen starke Konkurrenz, mit 12,15 m sicherte sie sich den Titel vor der Herzogenauracherin Anna Dupke. Einen Tag später gab es zudem noch Bronze (5,83 m) im Weitsprung.

Weiterlesen ...

Manfred-Stepan-Seniorensportfest - Röthenbach

Seniorensportfest feiert sein Jubiläum

Spätsommerliches Wetter lockte Sportler aus 33 Vereinen nach Röthenbach auf den Sportplatz an der Steinbergschule zum 25. Manfred Stepan Gedächtnis Sportfest. 46 männliche und 6 weibliche Athleten zeigten bei dem von der LG Röthenbach ausgerichteten Event, wie leistungsstark sie auch noch am Saisonende sein können.

Weiterlesen ...

Kärwalauf - Puschendorf

Schnelle Beine nach den Ferien

Auch dieses Jahr zog es eine kleine Schar nach Puschendorf zum dortigen Kärwalauf. Die Teilnehmerzahlen waren nicht überwältigend. Dennoch konnten die Bibertstädtler in der fremden Gemeinde mehr als überzeugen. Nachdem die Finisher-Tshirts im letzten Jahr noch grün waren, konnten die Zirndorfer nun in den eigenen Farben an den Start gehen.

Den ersten Podestplatz sicherte sich Marie Wörner in 3:02 min, ihr fehlten lediglich 14 Sekunden auf die Siegerin Sarah Denger. Alissa Bader kam mit 3:10 min auf den undankbaren 4. Platz. Unsere jüngste Teilnehmerin Malin Westphal-Luther musste sich im gleichen Lauf gegen die älteren Läuferinnen beweisen, sie kam aber mit dem 9. Platz unter die Top ten!

Weiterlesen ...