Weihnachtsfeier mit Sportabzeichenverleihung

Erstellt: Samstag, 16. Dezember 2017 20:16
Geschrieben von Marcus Grun
Zugriffe: 417

Die Leichtathleten beschließen ihre Saison

Wie in den Jahren zuvor, lud auch dieses Jahr die Leichtathletikabteilung herzlichst ihre Mitglieder und Freunde zur diesjährigen Weihnachtsfeier in die kleine Jahnturnhalle ein. Bei Kerzenschein konnte unser Abteilungsleiter Walter Huber nicht nur ca. 140 Leichtathletikfreunde begrüßen, sondern auch Zirndorfs Bürgermeister Herrn Thomas Zwingel sowie den 2. Vorstand des Hauptvereins Günter Neff.

Stadtoberhaupt Zwingel setzte auch dieses Jahr die gute Tradition fort und verlieh die Sportabzeichen mit Zahl zusammen mit einem kleinen Geschenk aus dem Rathaus. Diese gingen dieses Jahr an Horst Grund (45), Helene Tuppen (25) Zoé Brock (10) und die 5er an Michael, Susanna und Lorenz Bischoff, Erich Engelhardt, Frank und Tochter Nicole Mendl, Kerstin Reiner, Amelie Brandl, Annika Girschik, Simona Paschold, Judith Stuhlmüller sowie Johanna Westhphal. Besonders erfreulich ist, dass gleich zwei unserer Trainer - Walter Huber und Werner Höfler - zum 50. Mal das Sportabzeichen erworben haben. Insgesamt konnte unserer Sportabzeichenreferent 106 Abzeichen überreichen, davon 46 bei den Erwachsenen und 60 im Kinder und Jugendbereich.

Lothar Döhler (Jahrgang 1932)
Lothar Döhler (Jg. 1932)

Unser Lothar Döhler (15) beteiligt sich zwar nicht mehr aktiv am Wettkampfsport wie Werner Kohnen, lässt sich es aber dennoch nicht nehmen Jahr für Jahr das Sportabzeichen abzulegen. Mit 85 Jahren ist er somit der älteste Absolvent gewesen.

Sportliche 79 Jahre jünger war das Trio der jüngsten Sportabzeichenteilnehmer; Charlotte Förster, Lara Hettrich, Nela Wohlwend.

Unsere jüngsten Absolventinnen
Unsere jüngsten Absolventinnen

Aufgelockert wurde der festliche Rahmen durch unsere neun „Weihnachtshüpfer“. Amelie Brandl, Anna Tillmanns, Antonia Müller, Christoph Hanné, Hanna Roth, Johanna Westphal, Marie Wörner, Tobias Krämer und Veit Bestle überraschten die Zuschauer mit einer kleinen Choreografie zum Weihnachtsklassiker „Jingle Bells“.

Ebenso veranschaulichte Marcus Grun das Jahr 2017 mit einem kurzen Jahresrückblick und lobte die Wettkampfbeteiligung von über 60 besuchten Wettkämpfen. Zum Abschluss konnten sich die Anwesenden nicht nur die 3. Ausgabe des „Bibertstädtler Rundblitz“* sichern, sondern liesen die Veranstaltung mit „O du fröhliche“ in Begleitung von Amelie am Keyboard ausklingen.

* bei Interesse bitte bei Marcus Grun melden. 60 Seiten geballte Leichtathletik zum Stückpreis von 3 Euro

Die Kinder erhalten eine kl. Überraschung  Die Absolventen mit Zahl zusammen mit Bürgermeister Zwingel