Sparkassen Gala - Regensburg

Erstellt: Sonntag, 11. Juni 2017 21:13
Geschrieben von Marcus Grun
Zugriffe: 539

Internationale Klasse trifft sich in Regensburg

Das Regensburger Uni-Stadion ist nicht nur bei deutschen Top-Athletenen ein Geheimtipp für gute Leistungen. Auch bei der diesjährigen Ausgabe wollten wieder viele internationale Spitzenleute, darunter etliche, die sich die Qualifikation für die Weltmeisterschaften in London zutrauen, ihre gesteigerte Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und trafen dabei auf Konkurrenz aus 22 Nationen.

Große Namen sind darunter wie zum Beispiel der deutsche Rekordhalter im Sprint Julian Reus (TV Wattenscheid 01), die Olympiateilnehmerin über 200 Meter, Nadine Gonska (MTG Mannheim) mit einem Hausrekord von 22,79 Sekunden und die deutsche 400 Meter-Hürdenmeisterin Jackie Baumann (LAV Stadtwerke Tübingen).

Nachdem der Start beim Ludwig-Jall-Sportfest kurzfristig abgesagt werden musste, wollte unser Sprinter Marcus Grun in der Oberpfalz die Rückenwindgarantie für sich nutzen. Die Vorzeichen standen gut, denn die "Listenmacher" setzten ihn mit in den zweitschnellsten Lauf. Doch auch ein 24-jähriger Sprinter kann weiter Erfahrung sammeln, denn aufgrund der internationalen Athleten wurde wie bereits im letzten Jahr mit dem englischen Kommando gestartet - hinzu kam aber ein elektronisches Startsystem. Der obligatorische Startschuss wird hier lediglich imitiert. Am Ende blieb die Uhr bei 11,30 sec stehen - der Lauf an sich lässt dennoch hoffen.