Weihnachtsfeier der Leichtathleten - Zirndorf

Am Samstag, den 20. Dezember war es wieder soweit, vier Tage vor Weihnachten hat die Leichtathletikabteilung des TSV 1861 Zirndorf zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier mit Sportabzeichenverleihung eingeladen.
Doch dieses Jahr sollte alles anders werden, kleine Jahnturnhalle statt der Vereinsgaststätte “Jahnstuben“, nachmittags statt abends, Andreas Heider statt Horst Grund als Sportabzeichenreferent, Leichtathletik Symphoniker statt Stille und die größte Änderung, welche sich die Vorstandschaft zum Ziel gesetzt hat war „alle unter einen Hut“ zubringen.

Weiterlesen ...

Laufbahn am Schulsportplatz saniert - Zirndorf

Ende Oktober wurden die Sanierungsarbeiten an der Laufbahn des Schulsportplatzes abgeschlossen.

Etwa 70.000 Euro ließ sich die Stadt Zirndorf die dringend erforderliche Sanierung der Laufbahn am Schulsportplatz kosten. Unter dem Aspekt der Förderung des Breitensports, einer im Kommunalrecht vorgesehenen freiwilligen Leistung der Gemeinde, eine wert- und sinnvolle Investition für die Bibertstadt.

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde die Oberfläche der Laufbahn erneuert. Die Maßnahme wurde rechtzeitig durchgeführt, so dass keine Sanierung des Unterbodens erforderlich wurde. Zudem wurde die ursprüngliche Kostenschätzung, die sich auf 80.000 Euro belief, deutlich unterschritten.

Der Zirndorfer Schulsportplatz wird in erster Linie von allen Zirndorfer Schulen und der Leichtathletikabteilung des TSV Zirndorf genutzt. Außerdem werden dort regelmäßig die Bundesjugendspiele ausgetragen. Vier bis fünf Schulklassen können den Sportplatz, der neben der Laufbahn auch mit mehreren Weitsprung-, Hochsprung- und Kugelstoßstationen ausgestattet ist, gleichzeitig nutzen.


Bildunterschrift:
Stolz präsentieren Ralf Klein, Leiter der Servicebetriebe Zirndorf, Bürgermeister Thomas Zwingel, Walter Huber, Leichtathletik-Abteilungsleiter des TSV Zirndorf, und Werner Bieberich, Platzwart, die neu sanierte Laufbahn.

ERGO Direkt Versicherungen – Wir helfen gern

Dem TSV 1861 Zirndorf Abteilung Leichtathletik überreichte Ariane Broll von den ERGO Direkt Versicherungen am 03.10 2014 im Namen ihres Arbeitsgebers einen Scheck in Höhe von Euro 1.193,81.

Die Leichtathleten freuten sich sehr über diese Summe. Der Betrag wird zur Anschaffung eines Lattenrost für die Hochsprungmatte und eine Abdeckplane verwendet. Da der jetzige Lattenrost und die Abdeckplane der Witterung zum Opfer gefallen ist.

Weiterlesen ...

Erste App der Leichtathleten

Jetzt gibt es Leichtathletik direkt aufs Smartphone! Sei immer APP to date mit der App der Leichtathletikabteilung des TSV 1861 Zirndorf a.V. Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine landen so direkt in deiner Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt's bei deinem ständigen Begleiter.
 
Hier für Android und iOS downloaden!

Unsere App (betrifft ausschließlich die Android-Version) kann auf Grund von PlayStore Änderungen nicht mehr im Google PlayStore angeboten werden, bitte daher direkt oder über den Amazon AppStore downloaden!

Jugendzeltlager 2014 - Zirndorf

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit, in der sich die Jugendleiter der Abteilungen Julia Cieplik (Badminton), Fußball, Marcus Grun (Leichtathletik), Alexandra Grosch (Schwimmen/Triathlon), Paul Bräunlein (Tennis) und Thea Dembowsky (Volleyball) zusammen mit Günter Neff und Walter Huber (Fußball, 2. und 3. Vorstand) mehrmals – ab November 2013 - getroffen haben, ging es am letzten Juli-Wochenende endlich los. Leider waren die Jugendleiter einiger Abteilungen nicht bereit, sich am Zeltlager zu beteiligen.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2014

Am 19.3.2014 konnte unser 1. Abteilungsleiter Walter Huber 18 Personen, (15 Männer und 3 Frauen) zu unserer LA – Jahreshauptversammlung begrüßen (siehe Anwesenheitsliste). Ort, Zeit und Tages-ordnung der Sitzung wurden vorher fristgemäß allen Vereinsmitgliedern zur Kenntnis gebracht.
Die Sitzung begann mit einer Gedenkminute für unser langjähriges Mitglied Martin Schrenk, der im Alter von 76 Jahren am 29.9.2013 nach schwerer Krankheit verstarb und am 15. Okt. 2013 auf dem Friedhof in Roßtal beigesetzt wurde.
Danach folgte die Begrüßung der Mitglieder, Vorstellung der Tagespunkte und der Bericht unseres 1. Abteilungsleiters.

Er berichtete von den sportlichen Highlights 2013:
1. Den Kreismeisterschaften im 3- und 4-Kampf am 6. Juli auf dem Schulsportplatz (Teilnehmer 150 Jugendliche und Kinder).
Für den Wettkamptag kam erstmals eine vollelektronische Zeitmessung zum Einsatz.
2.  Den traditionellen Stadtlaufmeisterschaften am 4. Okt., wo zum 1. Mal unser Start- und Zieltrans-parent zum Einsatz kam. (225 Teilnehmer).
Eine weitere Veranstaltung der LA-Abteilung war das Zeltlager für Kinder am 1. Wochenende der Sommerferien 2013 (3. / 4. August) auf dem Schulsportplatz. Organisatoren waren Marcus Grun und Matthias Heller.

Danach folgten die Schlussworte unseres 1. Vorstandes Walter Huber:
„Zum Schluss danke ich allen, unseren Mitgliedern, die aktiv in der LA-Abteilung mitarbeiten sehr herz-lich für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung. Ich denke, unsere Abteilung ist auf einem guten Weg und kann erwartungsvoll in die kommende Wettkampfsaison gehen.“

Es folgte der Kassenbericht von unserem Kassier Erich Engelhardt und der Bericht der Revisioren Karin Lehner und Herbert Rupprecht.
Die 2 Kassenprüfer hatten die Kasse am 27.2.2014 geprüft und die ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt.
Die beantragte Entlastung des Kassiers wurde einstimmig bestätigt.

Unser Jugendleiter Marcus Grun informierte über das Zeltlager Anfang August 2013 und die erfreuli-chen Zuwachsraten bei den Kindern und Jugendlichen.

Mitteilungen:

Im Vergleich zur letzten JHV am 13.3.2013, bei der unsere Abteilung 203 Mitglieder zählte, hatten wir bis Jahresende 239 Mitglieder. Durch etliche Austritte zum 31.12.2013 haben wir zur Zeit 223 Mitglie-der. Davon sind 27 Jugendliche im Alter von 8 -15 Jahren, sowie 94 Kinder zwischen 5 und 14 Jahren.
Ab 1.1.2014 ist Andreas Heider neuer Sportabzeichen-Chef.

Geplante Sportveranstaltungen 2014:

17.05.2014  Bahneröffnung am Schulsportplatz
12.07.2014  Kreismeisterschaften
11.10.2014  Stadtlaufmeisterschaften im Stadtpark

Weitere Termine auf unserer Homepage www.leichtathletik-zirndorf.de oder am Hüttenbrett.

Dreikönigswanderung zur Cadolzburg

Am 6. Januar hat sich die LA-Abteilung, einem alten Brauch zufolge, auf die jährliche Neujahrswanderung gemacht. Auf Anregung und unter der Leitung von Rudi Ullrich war das Ziel diesmal die Cadolzburg.

Treffpunkt war wie immer vor Rudis Garage in Wachendorf. Empfangen wurde man gleich mit Glühwein und Plätzchen, schließlich war es ja schon 11:30 Uhr und das Frühstück war schon längst verdaut. Womit wohl niemand hatte mit der unerwartet hohen Teilnehmerzahl gerechnet. Nahezu 40 Leute hatten sich eingefunden um mitzuwandern und am Ziel sind noch einige dazu gekommen.

Weiterlesen ...