Krumme Strecken - Gunzenhausen

Erstellt: Sonntag, 27. April 2014 02:00
Geschrieben von Marcus Grun
Zugriffe: 1044

Dieses Jahr war der TSV Zirndorf wieder einmal bei den alljährlichen "Krummen Strecken" vertreten. Mit fünf Athleten im Gepäck ging es ins 60 Kilometer entfernte Gunzenhausen.

Alle Athleten gingen über die 150 m Distanz an den Start: Susanna Bischoff (W12), Annemarie Hummel (W15), Johanna Bischoff (U18), Yunus Acar (M13) und Michael Bischoff (M) brachten tolle Läufe auf die Tartanbahn. Die Jüngeren starteten zusätzlich noch bei den 80 m.

Außerdem sollte auch unser Trainer Werner Höfler (M70) nicht unerwähnt bleiben. Er nahm es mit allen Sprintdisziplinen auf sich; 80 m, 150 m und 300 m standen bei ihm an. Er startete aber allerdings für den Nachbarverein aus Fürth.

Der Wettergott war zwar an diesem Wettkampftag kein Leichtathlet, aber es war dennoch ein schöner Start in die Freiluftsaison!