Kaderwettkampf "Krumme Strecken" - München

DM-Norm zum Saisoneinstieg

Traditionell beginnen Ende April die Vereine mit der Ausrichtung der ersten Wettkämpfe. Nachdem derzeit der komplette Amateur- und Breitensport stillsteht und der Wettkampfsport lediglich für die Leistungs- und Kadersportler/-innen erlaubt ist, organisierte der Bayerische Leichtathletik Verband zum Einstieg die "Krummen Strecken" auf dem Aufwärmplatz im Münchner Olympiapark.

Auch wenn für Mittelstrecklerin Amelie Brandl die Deutschen Meisterschaften bereits in den September verschoben wurden, galt es die momentane Form zu nutzen und die geforderte Zusatznorm aus einem anderen Disziplinblock abzuhaken. Für sie standen somit die 300 m auf dem Plan – erstmalig im vergangenen Jahr in Aschaffenburg gelaufen und nach 44,92 sec im Ziel angekommen.
Nach einem couragierten Start von Bahn 2 lief sie bereits nach 150 m auf die ihr vorliegenden Athletinnen auf und konnte am Ende ihren Lauf mit einer Punktlandung auf die Einzelnorm für die Deutschen Meisterschaften in 42,50 sec für sich entscheiden!

Brandl zeigte sich nach dem Lauf erleichtert, „Ich bin sehr froh, dass dies jetzt schon geklappt hat – jetzt fällt erst einmal der erste Druck ein bisschen ab und ich kann kommende Woche die 800 m befreiter angehen.“

„Wir wussten, dass wir für diese Strecke in den vergangenen Monaten sehr gut trainiert haben, unser Ziel war es von Anfang an, diese geforderte Norm sobald es geht abzuhaken, um sich dann auf die eigentliche Hauptdisziplin – die 800 m – konzentrieren zu können. Umso erfreulicher, dass am Ende die Zeit nicht nur die Zusatznorm von 46 Sekunden erfüllt, sondern auch die eigentliche Mindestleistung für diese Disziplin. So können wir noch flexibler in Richtung Deutsche Meisterschaften planen.“, resultierte Marcus Grun am Ende.

Der Wettkampf wurde unter einem strengen Hygienekonzept veranstaltet. Alle Beteiligten mussten im Vorfeld einen negativen Test vorweisen, am Sportplatz bestand FFP2-Maskenpflicht.

Lea Knauer (links, LG Forchheim) und Amelie Brandl (rechts)

Eigene Veranstaltungen

Nächsten Termine

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.